Harlekin und Papagei

harlekin-bina

Unter dem Eindruck von Karnevalsliedern -Sendungen und Stimmung um mich herum, entstand die Serie : mascerada internationale .                                                                          Hinter all den Masken verbirgt sich viel Unlustiges, Einsames, Betroffenes.                Einiges habe ich eingefangen in den Bildern dieser Serie.

Da ich zur Zeit viel über die Künstler aus dem Paris um 1900 lese und mir anschaue, hat mich das deutlich beeinflußt. Gouache war früher neben Öl und Kohle, das Hauptwerkzeug. Das mußte ich unbedingt ausprobieren. Die Wirkung auf der Pappe begeisterte mich von Anfang an und so benutzte ich endlich das seit Jahren gesammelte Material. Die Farben haben eine Strahlkraft unglaublich.

Das hier ist nun das 1. Werk der Serie:                                                                              Gouache und Kohle auf Wellpappe, ca 20 x 30 cm

Serie: Mascerada Internationale

 



 

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Allgemein, Grafik abgelegt und mit , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s